Über die App „Share The Meal“ sammelt das Welternährungsprogramms der Uno Spenden für Kinder, die von Hunger bedroht sind. Ein Klick kostet den Spender 40 Cent und verwandelt sich in Mahlzeiten, die ein Kind einen Tag lang satt machen.

Mit Kindern in Lesotho wurden so seit Sommer 2015 bereits fast 2 Millionen Mahlzeiten geteilt. Aktuell werden über die App Spenden für syrische Kinder in jordanischen Flüchtlingslagern gesammelt. Auf der Website zur App lässt sich mit verfolgen, wie viele Mahlzeiten bereits geteilt wurden und wo die Kinder leben, denen sie zu Gute kommen. Außerdem werden den Spender(inne)n kleine Porträts von Kindern angezeigt, denen das Welternährungsprogramm bereits hilft. Wer die App mit Facebook verbindet, kann zusätzlich sehen, wie viel der eigene Freundeskreis bereits gespendet hat. Die App ShareTheMeal ist für Android- und iOS-Geräte verfügbar.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Impressum