Ablaye Cissoko & Volker Goetze Duo

 

Wann

25/01/2013    
00:00

Wo

Amerikahaus
Apostelnstraße 14-18, Köln, 50667
Lade Karte ...

Ein Stegharfenspieler aus dem südlichen Senegal und ein Trompeter aus Köln bilden dieses außergewöhnliche Duo.

2001 traten Ablaye Cissoko und der Trompeter Volker Goetze gemeinsam im Senegal als Vorgruppe für Youssou N‘Dour auf. Schon bald entdeckten sie trotz aller kulturellen Unterschiede eine große Schnittmenge an musikalischen und persönlichen Gemeinsamkeiten. Über die Jahre entwickelte sich eine Freundschaft, aus der ein gemeinsames kulturelles und soziales Engagement hervorging.

Cissokos Interesse am Jazz und Goetzes Interesse an westafrikanischer Musik waren sich wunderbar ergänzende Voraussetzungen für einen fesselnden Dialog, den der senegalesische Künstler kurz und präzise ausdrückt: »Aus unserer Verschiedenheit wächst eine Kraft«.

Cissoko brilliert mit virtuosem Spiel auf der 21-saitigen Stegharfe Kora und seinem bewegenden senegalesischen Gesang. Eine heitere musikalische Reise entsteht durch die einfallsreichen Jazz-Linien.

Er stammt aus einer Griot-Familie, in der seit Jahrhunderten die Tradition der singenden Geschichtenerzähler weitergegeben wird. Der weit gereiste trompetenvirtuose Volker Goetze umwebt kongenial das perlende Spiel der Kora mit seinen fein schwebenden Melodien. Das Duo präsentiert in Kürze sein neues Album: Amanké Dionte«.

Veranstalter: Welthaus Bielefeld in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Bielefeld.

Gefördert durch das Kultursekretariat Wuppertal und Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz