Cyber-Mobbing – Merkmale, Strukturen, Prävention und Intervention

 
Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Datum - 14.05.2014 until 14.05.2014
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Elsa-Brändström-Gymnasium

Kategorie Keine Kategorien


Cyber-Mobbing – das ist Mobbing mithilfe digitaler Kommunikationsmöglichkeiten wie E-Mails, Webseiten,
Chatrooms, Handys, Videoportale, Social Communities… Und so vielfältig wie der Missbrauch der Medien, so fantasiereich sind die Aktivitäten: Hass-Gruppen, Identitätsklau, terrorisierende Nachrichten und Anrufe, Veröffentlichung peinlicher oder gefälschter Bilder und Videos oder die Verbreitung von Gerüchten.

Viele Schulen leisten schon hervorragende Präventionsarbeit und sollten diese ergänzen um die spezifischen Aspekte
der digitalen Variante von Mobbing. Die Fortbildung gibt einen Einblick in das Phänomen Cyber-Mobbing, klärt über die Merkmale und die Strukturen von Mobbing im Vergleich zu Cyber-Mobbing auf und stellt eine Möglichkeit zur Erarbeitung des Themas im Unterricht vor. Auf die vielfältigen Interventionsansätze zu Mobbing kann nur kurz eingegangen werden.

Programm
14:00 Uhr    Begrüßung, Einstieg Cyber-Mobbing – Vorbedingungen
14:10 Uhr    Vergleich Mobbing – Cyber-Mobbing
14:30 Uhr    Cyber-Mobbing – was ist neu? / Beispiele / Sind Medien die Ursache?
15:00 Uhr    Prävention und Intervention: Prävention auf Schul- und Klassenebene
15:30 Uhr    Beispiele Unterrichtsreihe „Was tun bei Cyber-Mobbing?“ von klicksafe.de
16:30 Uhr    Was tun als Betroffener?
16:45 Uhr    Intervention: Erstgespräch als Beratung
17:45 Uhr    Anlaufstellen / Hilfen / Das Peer-Konzept als    Präventionsansatz
18:00 Uhr    Veranstaltungsende

Leitung
Marco Fileccia, NUA NRW
Petra Giebel, NUA NRW

Anmeldung
bei der NUA online unter www.nua.nrw.de bis zum 29. April 2014. Möglich ist die Anmeldung auch per E-Mail an poststelle@nua.nrw.de, per Fax unter 02361/305-3340 oder per Post.

Organisatorische Fragen werden beantwortet unter
Tel.: 02361/ 305-3304, -3040, -3344
Fachliche Fragen beantworten

Marco Fileccia, E-Mail: schulederzukunft@fileccia.de
Petra Giebel, Tel.: 02361/ 305-3331

Kosten
Die Kosten betragen 10,00 €. Der Betrag ist bar vor Ort zu entrichten. Für angemeldete Teilnehmer der Kampagne „Schule der Zukunft“ ist die Veranstaltung kostenlos.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz