Das Geschäft mit der Gesundheit

 

Wann

05/09/2014    
00:00

Wo

Eine Welt Forum Aachen e.V.
An der Schanz 1, Aachen, 52064
Lade Karte ...

Deutsche Pharmaunternehmen in Afrika

Über ein Jahr lang hat die BUKO Pharma-Kampagne gemeinsam mit der ugandischen Coalition for Health Promotion and Social Development (HEPS) das Geschäftsverhalten internationaler Arzneimittelfirmen in Uganda untersucht. Das erschütternde Resümee: Uganda ist ein vergessener Markt und die Versorgung mit lebenswichtigen Arzneimitteln ist mangelhaft. Für die betroffenen PatientInnen ist das häufig ein Todesurteil.

DENIS KIBIRA, Apotheker, Public Health Experte und Geschäftsführer von HEPS Uganda wird die Ergebnisse der Studie vorstellen und über die Gesundheitssituation in seinem Heimatland berichten. Zudem werden Handlungsoptionen für die Ärztinnen, ApothekerInnen und PatientInnen in Deutschland aufgezeigt, wie durch bewusstes Einkaufs- und Verschreibungsverhalten Engagement für mehr Gerechtigkeit im Gesundheitswesen möglich ist.

Veranstaltungsort* : Welthaus | An der Schanz 1, 52064 Aachen
Eintritt frei

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.fairhandeln.info/component/jevents/icalrepeat.detail/2014/09/05/85/41|42/das-geschaeft-mit-der-gesundheit?Itemid=1

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz