Der Energie auf der Spur – Projekte für den Unterricht

 

Wann

08/05/2013    
00:00

Wo

CAJ-Werkstatt - Bildungsstätte Saerbeck
Westladberg 81, Saerbeck, 48369
Lade Karte ...

Zum Thema
Die Energiewende beginnt in den Köpfen. Der Aufbruch in ein neues Energiezeitalter ist nicht in erster Linie eine technische, sondern eine erzieherische Aufgaben. Zwischen Lernen und Erfi nden existiert eine Rückkoppelung. Eine Gesellschaft, die anders leben will, stellt auch neue Anforderungen an die Technik und an das eigene Verhalten. Sie erfi ndet neue Sachen und entwickelt neue Lebensstile.

Die Fortbildungstagung nimmt die Möglichkeit der handlungsorientierten Umsetzung der Energiethematik in Unterricht und Schule in den Blick. Die Tagung beinhaltet eine Exkursion in den Bioenergiepark, in die Gläserne Heizzentrale und einen Einblick in den Energieerlebnispfad Saerbeck.

Die Gemeinde ist Modellkommune für Klimaschutz des Landes NRW. Sie zeigt, wie es mit vielen kleinen und großen Schritten gelingen kann, bis 2030 eine CO2-neutrale Energiebilanz zu erreichen. Die Verknüpfung von Energiewandel, Bildung und Bürgerbeteiligung zeichnet die Klimakommune aus.

Die Veranstaltung richtet sich an Kolleginnen und Kollegen weiterführender Schulen sowohl naturwissenschaftlich/technischer als auch gesellschaftlich relevanter Fächer. Alois Plüster, Umweltpädagoge an der Bildungsstätte CAJ-Werkstatt Saerbeck führt durch den Tag und stellt die einzelnen Projekte vor.

Leitung
Brigitte Giera-Schilling, NUA NRW
Petra Giebel, NUA NRW

Anmeldung
bei der NUA online unter www.nua.nrw.de bis zum 24. April 2012. Möglich ist die Anmeldung auch per E-Mail an poststelle@nua.nrw.de, per Fax unter 02361/305-3340 oder per Post.
Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht!
Organisatorische Fragen werden beantwortet unter Tel.: 02361/ 305-3304, -3040, -3344

Fachliche Fragen beantworten
Brigitte Giera-Schilling, E-Mail: gbrschilling@t-online.de
Petra Giebel, Tel.: 02361/ 305-3331

Kosten
Die Kosten betragen 20,00 €. Sie setzen sich zusammen aus 10,00 € Tagungsgebühr und 10,00 € Verpfl egungsbeitrag.
Der Betrag ist vor Ort zu entrichten.
Für die für den Zeitraum 2012-2015 angemeldeten Kampagneschulen, Kitas und Partner ist die Veranstaltung kostenfrei.

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz