Der Lousberg zwischen Krieg, Frieden und Amüsement Rundgang, Ulla Borsch

 

Wann

02/11/2014    
11:00 - 13:00

Wo

VHS Aachen
Peterstraße 21-25, Aachen
Lade Karte ...
Sonntag, 2. November 2014, 11-13 Uhr
Der Lousberg, der Hausberg der Aachener, hat im Laufe der Jahrhunderte eine spannende Entwicklung erfahren. Einst frühzeitliches
Feuersteinbergwerk, später kahle Schafstrift und mittelalterlicher Belagerungsort, wurde er im 19. Jahrhundert im Stil eines englischen
Landschaftsparks bepflanzt. Er war nicht nur ein Ort von Theater und Glücksspiel, er war auch Ziel des Lustwandelns bedeutender Monarchen,
Dichter und Komponisten. Heute gilt er als Technisches Denkmal und ältester Volkspark Europas. Der Spaziergang endet mit einem Besuch
des Kerstenschen Gartenpavillons.
Entgelt: 6,- €/5,-€ 
Treffpunkt: Kupferstraße, Am Teufelsdenkmal

Volkshochschule Aachen
Peterstraße 21-25
52062 Aachen

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz