Die Wasserwerkstatt II für Ostwestfalen-Lippe – Umweltbildung im Ganztag

 

Wann

03/04/2014 - 26/06/2014    
14:30 - 17:30

Wo

Umweltzentrum Heerser Mühle e.V.
Heerser Mühle 1-3, Bad Salzuflen, NRW, 32107
Lade Karte ...

5-teilige Veranstaltungsreihe

Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte und pädagogische
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im offenen Ganztag, die
nicht über ein Lehramtsstudium oder eine Ausbildung mit
naturwissenschaftlichem Fach verfügen.
Dementsprechend sollen naturwissenschaftliches Hinter-
grundwissen und Tipps zur altersgerechten Umsetzung
des Themenbereiches Wasser in der Grundschule ver-
mittelt werden.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im Flyer.

Einheit I
Donnerstag, 03.04.2014 / 14:30 – 17:30 Uhr
Thema: Wasser erleben
• Wasser sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen
• Wassereigenschaften in Kleinversuchen
• Bedeutung des Wassers auf der Erde
• Salz- und Süßwasser
Ulrich Kaminsky, Umweltzentrum Heerser Mühle
Dipl. Biologin Susanne Stahlschmidt, Bochum
Birgit Raffl enbeul, NUA NRW

Einheit II
Donnerstag, 08.05.2014 / 14:30 – 17:30 Uhr
Thema: Leben im Teich
• Theorie und Praxis zur Tier- und Pfl anzenwelt im Teich
Dipl. Biologe Klaus Zimmermann, Lohmar

Einheit III
Dienstag, 20.05.2014 / 14:30 – 17:30 Uhr
Thema: Leben im Fließgewässer
• Theorie und Praxis zur Tier- und Pfl anzenbestimmung
im Fließgewässer
Dipl. Biologe Klaus Zimmermann, Lohmar

Einheit IV
Mittwoch, 11.06.2014 / 14:30 – 17:30 Uhr
Thema: Nutzung von Wasser
• Trinkwasser, Abwasser, Fischfauna, Wasserkraft
• Vom nachhaltigen Umgang mit Wasser
Dipl. Biologin Susanne Stahlschmidt, Bochum

Einheit V
Mittwoch, 25.06.2014 / 14:30 – 17:30 Uhr
Thema: Wasserkunst und Wassertechnik
• Malen, Basteln, Musizieren und Werken zum Thema
Wasser
Dipl. Biologin Susanne Stahlschmidt, Bochum

Eine Anmeldung ist nur zur gesamten Veranstaltungsrei-
he möglich!

Wo?

Tagungsstätte
Umweltzentrum Heerser Mühle e.V.
Heerser Mühle 1-3
32107 Bad Salzuflen
Tel.: 05222/ 797151

Anmeldung bei der NUA bis zum 20. März 2014 online unter
www.nua.nrw.de
oder per E-Mail
poststelle@nua.nrw.de
mit beiliegendem Anmeldebogen per Post oder per Fax
unter 02361/ 305-3340.
Achtung: Beschränkte Teilnehmerzahl!

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz