„fair flowers“ – Mit Blumen für Menschenrechte

 
Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Datum - 03.10.2012 until 07.10.2012
00:00 - 00:00

Veranstaltungsort
Messe Westfalenhallen Dortmund

Kategorie Keine Kategorien


Datum und Uhrzeit: 3.-7.10.2012, 10-18 Uhr
Ort: Messe DORTMUNDER HERBST, Westfalenhallen Dortmund, Halle 4 (Stand-Nr. 4.D38)

Beschreibung:
Vom 3.-7.10.2012 wird in der Halle 4 der Westfalenhallen in Dortmund die Ausstellung „fair flowers“ von Vamos e.V. aus Münster präsentiert.

80 % der Schnittblumen, die wir kaufen kommen nicht aus Deutschland, sondern werden aus Ländern rund um den Äquator importiert. Dabei werden oft internationale Menschen- und Arbeitsrechte verletzt und die Umwelt wird stark belastet.

Anschaulich, erstaunlich und manchmal erschreckend zeigt die Ausstellung „fair flowers“ die Facetten der globalen Blumenproduktion und greift dabei auch widersprüchliche Aspekte des Themas auf. Es werden Themen wie z.B. Lebens- und Arbeitsbedingungen, ökologische und gesundheitliche Auswirkungen, sowie alternative Handlungsmöglichkeiten dargestellt. Durch große Bildformate, Multimedia- und Entdeckungselemente wird der Ausstellungsbesuch zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Bei der „fair flowers“ handelt es sich um eine Wanderausstellung, die eingebettet in die Kampagne „fair flowers – Mit Blumen für Menschenrechte” von Vamos e.V. ist. Sie wurde u.a. bereits auf der Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen und in 16 verschiedenen Kommunen gezeigt. Neben der Wanderausstellung wurde auch ein „Blumenkoffer“ mit Bildungsmaterialien für die Arbeit in Schulen und außerschulischen Jugendgruppen erstellt. Dieser kann ebenfalls bei Vamos e.V. ausgeliehen werden

http://www.vamos-muenster.de/vamos/html/arbeit/blumen/fair_flowers/index.ph
http://www.vamos-muenster.de

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz