Netzwerke der Zukunft / Überregionales Informatons-, Austauschund Diskussionsforum

 
Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Datum - 13.06.2012 until 13.06.2012
09:30 - 14:30

Veranstaltungsort
Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)

Kategorie Keine Kategorien


Zum Thema
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) kann in der Praxis am besten in Netzwerken umgesetzt werden: Schulen und Kindertagesstätten schließen sich mit außerschulischen Partnern zusammen und bearbeiten Themenfelder gemeinsam. Beide Seiten profitieren von der Kooperation in einem Netzwerk. Angebote können abgestimmt werden, neue Lehr- und Lernformen lassen sich erschließen. Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit kann das Profil stärken; durch praxisnahe Projekte lassen sich Schülerinnen und Schüler besser auf die Berufsausbildung vorbereiten.

Die Kampagne „Schule der Zukunft“ unterstützt und fördert die Arbeit solcher regionaler bzw. thematisch orientierter Netzwerke. Dazu gehört auch, dass die zur Kampagne angemeldeten Netzwerke im Rahmen überregionaler Treffen zusammengeführt werden sollen, um so eine Plattform für intensiven Erfahrungsaustausch zu schaffen.

Die hier beschriebene Veranstaltung soll eine solche Plattform bieten. In ihrem Mittelpunkt steht das gegenseitige Kennenlernen sowie der Erfahrungsaustausch, um u.a. neue Anregungen für die eigene Arbeit zu erhalten.

Deshalb wird im Rahmen eines „Markts der Möglichkeiten“ die Gelegenheit dazu geben, sowohl das eigene Projekt zu präsentieren, als auch sich intensiv mit den anderen Angeboten auseinander zu setzen.

Im 2. Teil der Veranstaltung stehen Informationen zur neuen Kampagnephase sowie die Frage nach den Gelingensbedingungen für erfolgreiche Netzwerkarbeit im Mittelpunkt.

Programm
09:30 Uhr
Stehkaffee

10:00 Uhr
Begrüßung, Vorstellung des Tagungsablaufs
Steffi Horn, NUA NRW
Christoph Weiß, NUA NRW

10:15 Uhr
Markt der Möglichkeiten
Alle angemeldeten Netzwerke stellen ihre Arbeit in einem gemeinsamen Rundlauf allen anderen Teilnehmer/innen vor.
Deshalb unbedingt einen Informationstisch vorbereiten.

12:15 Uhr
Mittagspause

13:00 Uhr
Qualitätsmerkmale erfolgreicher Netzwerkarbeit
Christoph Weiß, NUA NRW
Start up in die neue Kampagnephase – Informationen durch die Landeskoordination
Stefanie Horn, NUA NRW

14:00 Uhr
Abschlussgespräch:

  • -offene Fragen
  • -Perspektiven der künftigen Zusammenarbeit

14:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Termin
Mittwoch, 13. Juni 2012, 09:30 bis ca. 14:30 Uhr

Tagungsstätte
Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW, Siemensstraße 5, 45659 Recklinghausen

Leitung
Christoph Weiß, NUA NRW
Stefanie Horn, NUA NRW
Petra Giebel, NUA NRW

Anmeldung online unter www.nua.nrw.de bis zum 30. Mai 2012.
Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht!

Organisatorische Fragen werden beantwortet unter
Tel.: 02361/ 305-3304, -3040, -3344
Fachliche Fragen beantworten
Christoph Weiß, Tel.: 0231/ 4424050
Stefanie Horn, Tel.: 02361/ 305-3025
Petra Giebel, Tel.: 02361/ 305-3331

Sonstiges und Kosten
Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an die angemeldeten Schulen und Partner, die im Rahmen der Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ 2009-2012 sowie 2012-2014 in Netzwerken aktiv sind. Für diese Schulen und Partner ist die Veranstaltung kostenfrei.

Anfahrt
Öffentliche Verkehrsmittel
Ab Recklinghausen Hbf mit der Linie 236 (Richtung Alte Grenzstr.) oder 237 (Richtung Castrop Münsterplatz) bis Haltestelle LANUV (Bussteig 6, direkt gegenüber Eingang Bahnhof, wechseln im 30 Min.-Takt, 18 und 48)
Auto
Von Westen kommend: Autobahn A2, Abfahrt RE Süd/ Hillerheide, rechts in die Herner Straße, nach 500 m rechts in die Blitzkuhlenstraße, nach 1 km rechts in die Siemensstraße abbiegen.
Von Osten kommend: Autobahn A2, Abfahrt RE-Ost, rechts Richtung RE, an der nächsten Ampel links in die Schmalkalder Straße/ Blitzkuhlenstraße, nach 1,5 km links in die Siemensstraße abbiegen.

www.schule-der-zukunft.nrw.de

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz