Oster-Ferienfreizeit: Die kleine Hexe – Hexen und Magier im Zauberwald

 
Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Datum - 25.03.2013 until 28.03.2013
00:00 - 00:00

Veranstaltungsort
An der Casselruhe

Kategorie Keine Kategorien


Kurz vor der Waldpurgisnacht im Mai treffen sich im Zauberwald wieder allerhand junge Hexen und Magier um in einer viertägigen Ausbildung ihre Künste unter Beweis zu stellen. Sie bereiten sich auf die Waldpurgisnacht und den berühmten Besentanz auf dem Blocksberg vor. Auf dem Lehrplan stehen neben jeder Menge Spiel und Spaß auch “Hexen-Kräuterkunde”, das Herstellen eines “Zauberduftes” und das Gestalten von “Wald-Geistern” aus Ton. Mit von der Partie ist der Rabe Abraxas, der die Kinder während der Freizeit als Handpuppe begleitet. Er berichtet u.a. von den lustigen und spannenden Abenteuern einer einhundertsiebenundzwanzig Jahre jungen “kleinen Hexe”, bekannt aus dem Kinderbuch “Die kleine Hexe” von Otfried Preußler. Am letzen Freizeittag erwartet die Hexen- und Magier-Lehrlinge ein Hexenfeuer, ein selbstgebrauter Zaubertrank sowie eine Hexen- und Zauberer-Urkunde.

“Die Natur liebt es, sich zu verbergen.” – Heraklit, Fragmente, B 123
Termin:  Montag – Donnerstag, 25. – 28.03.2013 von jeweils 9.00 – 15.00 Uhr
Treffpunkt:  An der Casselruhe – Am Ende des Hauwegs, 53127 Bonn
Anmeldeschluss:  09.03.2013 
Leitung:  Sabine Heinen
Zielgruppe:  Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, max. 16 Teilnehmende
Bitte mitbringen:  Verpflegung für ein zweites Frühstück und Mittagssnack, wetterfeste und warme Kleidung, festes Schuhwerk evtl. kleiner Rucksack
Veranstalter:  Querwaldein e.V.
Kosten:  86 Euro je Kind (inkl. pädagogischer Leitung durch zwei BetreuerInnen und Materialien) 
Anmeldung:   Querwaldein-Bonn unter 0228/5344456, per E-Mail: anmeldung{at}querwaldein.de oder benutzen Sie das Kontaktformular

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz