Schule handelt fair: Fairen Handel in die Schule bringen

 
Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Datum - 28.02.2013 until 28.02.2013
09:30 - 17:30

Veranstaltungsort
Natur- und Umweltschutzakademie NRW

Kategorie Keine Kategorien


Im Rahmen der Kampagne “Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit” findet am 28. Februar 2013 bei der Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA) eine Lehrerfortbildung zum Fairen Handel statt.

Vernetzt denken, globale Zusammenhänge erkennen, das eigene Umfeld nachhaltig gestalten, Verantwortung übernehmen und Schlüsselkompetenzen erwerben. Das ist das Ziel einer “Bildung für nachhaltige Entwicklung”. Aber wie kann das konkret im Schulalltag aussehen, welche Themen eignen sich, welche Aktionen haben sich bewährt? Schülerinnen und Schüler übernehmen auch mit ihren Konsumentscheidungen schon eine Verantwortung für die Herkunft der Produkte. Ein wichtiges Kriterium von Nachhaltigkeit ist der Faire Handel. Die Fortbildung soll Lehrerinnen und Lehrern den Fairen Handel näher bringen und konkrete Beispiele vermitteln, wie der Faire Handel an die Schule gebracht werden kann.

Veranstalter und Inhalte
Zeitraum und Ort
28. Februar 2013,
von 9.30 bis 17.00 Uhr,
in Recklinghausen

Die Veranstaltung wird organisiert von der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA), TransFair e. V., Fair Trade e. V. und der Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW. Nach einer Einführung zum Fairen Handel und konkreten Produktbeispielen werden nachmittags in vier Foren verschiedene Themen rund um den Fairen Handel intensiver besprochen, wie beispielsweise Bildungsmaterialien oder faire Produkte im Schulalltag. Zudem werden die Kampagne “Fairtrade-Schools” von TransFair e. V. sowie der Schülerwettbewerb “Fairste Klasse gesucht!” vom Fair Trade e. V. vorgestellt.

Links:

www.nua.nrw.de: Veranstaltungen

Weitere Informationen zur Lehrerfortbildung “Schule handelt fair – Fairen Handel in die Schule bringen” und zur Anmeldung finden Sie im Veranstaltungsprogramm der NUA.

www.nua.nrw.de: Schule der Zukunft

Mehr über die Kampagne “Schulen der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit”” erfahren Sie über diesen Weblink.

www.fair4you-online.de: Wettbewerb

Der Schülerwettbewerb “Fairste Klasse gesucht!” möchte das Thema Fairer Handel an Schulen bekannter machen.

www.fairtrade-schools.de

Fairtrade-Schools bietet Schulen in NRW die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz