Stimmen Afrikas – September 2014

 
Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Datum - 11.09.2014 until 23.09.2014
00:00 - 00:00

Veranstaltungsort
Allerweltshaus Köln

Kategorie Keine Kategorien


Nach der Sommerpause warten wir mit zahlreichen interessanten Gästen und abwechslungsreichen Veranstaltungen auf:

Lesung Roman Nanas Liebe
Am DO, den 11. September 2014 um 19.30 Uhr ist Sonwabiso Ngcowa aus Südafrika mit seinem Roman Nanas Liebe (Peter- Hammer-Verlag 2014) zu Gast im Allerweltshaus.(Eintritt 5 €/ 3€)

Der seit langem in Südafrika engagierte Autor und Übersetzer Lutz van Dijk hat dieses Buchprojekt ermöglicht und wird die Lesung und das Gespräch moderieren.
Der junge Autor aus Kapstadt schildert die Liebesgeschichte zwischen der Südafrikanerin Nana (15) und der aus Simbabwe geflüchteten Agnes (18), die – wie im heutigen Südafrika allzu häufig – ob ihrer Beziehung angefeindet werden.

Unser Beitrag zu 50 Jahre Städtepartnerschaft Köln Tunis*:
Voices of Jasmine – Tunesische Jugendkultur und literarische Positionen im Austausch”

MI, den 17.September 2014, von 19 bis 22 Uhr (eine Pause)
im VHS Forum des Rautenstrauch-Joest- Museums:
Abendkasse: 6-€, für Jugendliche bis 18 Jahre Eintritt frei.„

Zu Gast sind die Poetry-SlammerinFarah Bouamar von “i’Slam”, Soldat Boys, drei Rapper aus Tunis und Hassouna Mosbahi tunesischer Schriftsteller und Journalist, der lange in Deutschland lebte und arbeitete. Voices of Jasmine, ein Verein junger KölnerInnen mit tunesischen Wurzeln, präsentiert mit Project Wallflowers der chilenischen Künstlerin Pau Quintanajornet »Portraits der Jasmine Generation«. Beate Hinrichs führt durch den Abend.
*In Kooperation mit: Rautenstrauch-Joest-Museum, Voices of Jasmine e.V., Project Wallflowers, VHS Köln, Museumsgesellschaft RJM; Kinder- und Jugendzentrum Weiden. Mit freundlicher Unterstützung des Büro für Internationale Angelegenheiten Köln.

Lesung: “Deutsch sein und schwarz dazu: Erinnerungen eines Afro-Deutschen”
DI, 23. 09. 2014, 19 Uhr im Theater im Bauturm (Eintritt 11 €/ 7 €)
Theodor Michael liest aus seiner Biographie.
Filmvorführung: “Pagen in der Traumfabrik” – Schwarze Komparsen im deutschen Spielfilm, Regie: Annette von Wangenheim; D 2002

Eine Veranstaltung von FilmInitiativ Köln und Theater im Bauturm/ africologne im Rahmen des Afrika Film Festivals „Jenseits von Europa XIII“ (www.filme-aus-afrika.de) in Kooperation mit: WDR, Köln im Film e.V., Recherche International e.V., Rautenstrauch-Joest-Museum und Stimmen Afrikas.

Weitere Infos mit lizenzfreiem Bildmaterial im Anhang und auf: www.stimmenafrikas.de

Wir freuen uns auf Ihr Interesse an unserem Herbstprogramm und über Hinweise in Ihren Veranstaltungskalendern und Newslettern. Für Ihre Nachfragen und Interviewwünsche stehen wir gerne zur Verfügung.

Stimmen Afrikas
Allerweltshaus Köln e.V.
Körnerstr. 77-79
50823 Köln
www.stimmenafrikas.de

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz