Von wegen alternativlos! Die gerechte Gesellschaft als Ziel Lesung/Vortrag, Karl-Martin Hentschel

 

Wann

30/10/2014    
00:00

Wo

VHS Aachen
Peterstraße 21-25, Aachen
Lade Karte ...
Das  Buch „Von wegen alternativlos! Die gerechte Gesellschaft als Ziel ist keiner der dramatischen Beiträge, die das Elend der Welt und die
Bosheit oder Hilflosigkeit der Politik anklagen und dann die Leser ratlos zurücklassen. Im Gegenteil: Dieses Buch will all denen Mut
machen, die etwas verändern wollen. Dazu bedarf es mehr als einer Kritik der Verhältnisse. Es werden Visionen für eine gerechte und nachhaltige
Gesellschaft gebraucht, die die Menschen begeistern - aber auch konkrete Vorschläge, die praktisch umgesetzt werden können. Wer jedoch von den
Parteien mutige Ideen erwartet, mit denen sie ihre Wähler mitreißen können, wird enttäuscht. Dabei müssen seit Jahren vertagte
Entscheidungen getroffen werden. 
Für all diese Fragen bietet Karl-Martin Hentschel praktische Lösungen.
Donnerstag, 30. Oktober 2014, 18 Uhr
Haus der Evangelischen Kirche, Frère-Roger-Straße 8-10
Kein Entgelt

Volkshochschule Aachen
Peterstraße 21-25
52062 Aachen

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz