Workshop: “Kunst auf der Haut”

 
Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Datum - 18.06.2014
00:00 - 00:00

Veranstaltungsort
Bleiberger Fabrik

Kategorie Keine Kategorien


WORKSHOP FÜR ALLE – GROSS UND KLEIN UND INKLUSIV
Die TeilnehmerInnen werden in diesem Workshop für die Kunst, die Lebenswelt der indigenen Bevölkerung Kolumbiens und das präkolumbische Erbe sensibilisiert. Im ersten Teil des Workshops werden die präkolumbische Geschichte, die Bedeutung und die Symbolik der Kunst auf der Haut und dem Körper in den verschiedenen Regionen Kolumbiens von den Künstlern erläutert.
Dabei soll aufgezeigt werden, dass diese präkolumbischen Elemente bis heute existieren und reininterpretiert werden können – zum Beispiel in der Kunst, Literatur, Mode und dem Theater. Anschließend folgt der praktische Teil des Workshops, in dem sich die TeilnehmerInnen gegenseitig und mit Hilfe der Künstler anhand von Vorlagen schminken. Quelle der Motive sind präkolumbische
Zeichnungen. Kunst auf der Haut ist nicht einfach nur Körperbemalung.
Es ist eine Art Literatur, denn jedes Symbol und jedes Zeichen hat eine ganz eigene Bedeutung. Diese Hintergründe werden von den beiden Künstlern vermittelt und anhand einer Maskenvorführung veranschaulicht.
14-T2-108

MITTWOCH 18.06.2014
18:00 – 21:00 Uhr
Gebühr: 3 Euro
Dozenten: Torres Bombiela, Manuel Alberto, Gutiérrez Gracia, Luz Myriam
Anmeldung: schriftlich oder unter www.bleiberger.de
Der Workshop findet in barrierearmen Räumen der Bleiberger Fabrik statt.

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz