Projekttitel:
(D)Eine Welt Gipfel NRW – Welche Zukunft willst du?
 
Beschreibung:
Vom 20. bis zum 22. Juni 2012 trafen sich tausende Delegierte aus 193 Staaten im brasilianischen Rio de Janeiro für die UN-Konferenz „Rio+20“ über nachhaltige Entwicklung. Zwanzig Jahre nach dem „Erdgipfel“ von 1992 wird es Zeit Bilanzen zu ziehen und neue Perspektiven in Sachen Nachhaltigkeit und Armutsbekämpfung zu entwickeln.

Wir haben die Rio-Konferenz zum Anlass genommen, von jungen Menschen in NRW zu erfahren, wie sie sich ihre und unsere gemeinsame Zukunft auf unserem Planeten vorstellen. „Welche Zukunft willst Du?!“ lautete das Motto des (D)Eine Welt Gipfels, an dem rund 80 junge Menschen aus ganz NRW teilnahmen.

Der “(D)Eine Welt Gipfel” ist ein bildungspolitisches Angebot der Jugendkampagne “Heiße Zeiten – Nimm` die Zukunft in die Hand!”, deren Träger das Eine Welt Netz NRW ist.
Zum ersten Mal unter diesem Namen und unter Mitorganisation des Jugendnetzwerkes “Open Globe” fand der Jugendgipfel am Samstag, dem 2. Juni 2012 im Stadtweinhaus in Münster statt und war gleich ein voller Erfolg.
Einen Tag lang trafen sich rund 80 Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren mit dem Ziel, eine Deklaration mit ihren Forderungen anlässlich des Rio+20 Gipfels Ende Juni 2012 zu erarbeiten. Dazu fanden vier Workshops statt zu den Themen: Landwirtschaft und Ernährung, Rio+20 – die Rolle der Zivilgesellschaft, Transition Towns und eine Zukunftswerkstatt. Zudem gab es verschiedene Mitmachstationen, an denen jedeR den eigenen globalen Fußabdruck ausrechnen konnte, erfuhr, was ein Carrot Mob ist, wie man ihn organisiert u.v.m.
Die entstandene Jugenddeklaration wurde anschließend an EntscheidungsträgerInnen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene kommuniziert.

 
Ergebnis-URL:
 
Einrichtung:
Eine Welt Netz NRW e.V.
 
Anrede:
Herr
 
Vorname:
Daniel
 
Nachname:
Worrings
 
Straße:
Kasernenstraße 6
 
PLZ:
40213
 
Ort:
Düsseldorf
 
Telefon:
0211/6009112
 
E-Mail:
 

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz