Projekttitel:
Gesichter Afrikas – Potentiale eines Kontinents

Beschreibung:
Das Projekt gesichter-afrikas der EXILE-Kulturkoordination bietet auf der Internetplattform www.gesichter-afrikas.de eine facettenreiche und differenzierte Betrachtung des afrikanischen Kontinents und seiner Potentiale, jenseits der oft negativen Darstellungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Ländern südlich der Sahara.
Gesichter-afrikas ist als offizielles BNE-Dekade Projekt ausgezeichnet und bietet auf der projekteigenen Website vielfältige Angebote für Bildungsprozesse im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Mit dem Blick auf die Menschen, ihre Lebensbedingungen und Perspektiven in Ländern Subsahara-Afrikas setzen wir einen Schwerpunkt auf die Analyse, die Bewertung und das Handeln in komplexen globalen Zusammenhängen.
Durch die Darstellung der Zusammenhänge zwischen der Lebenswirklichkeit in den Industrienationen und der Alltagswelt in den Ländern Afrikas soll eine kritische Reflexion angestoßen und dazu befähigt werden, übernommene Denkmuster aufzubrechen und eigene Standpunkte zu globalpolitischen Themen einzunehmen. Durch eine Spezialisierung in dem Themenfeld “Potentiale des Kontinents -Rohstoffressourcen und Konfliktpotential im Umgang mit Ressourcen” wird diesem Aspekt auf der Internetplattform und in Form von direkten Begegnungen mit ExpertInnen eine besondere Aufmerksamkeit zuteil. Damit rückt auch der Aspekt der Ökonomie verstärkt in das Blickfeld, der durch unser vielfältiges Angebot zum Themenbereich Fairer Handel in den Ländern Afrikas weiter abgedeckt wird. So führt gesichter-afrikas ergänzend Workshops zum „Fairen Handel am Beispiel Schokolade“ an Schulen und öffentlichen Bildungseinrichtungen durch. Die “Kulturelle Vielfalt” der Länder Afrikas findet als “Rohstoff: Kultur” eine besondere Berücksichtigung: auf der Website findet sich ein umfassendes Angebot an Literaturtipps, Kultur- und Bildungsangeboten mit Subsahara-Afrika Bezug.
Eine Sammlung von Lehr- und Unterrichtsmaterialien für unterschiedliche Jahrgangsstufen und zu verschiedenen Schwerpunktthemen runden das Angebot ab. Ergänzend dazu bietet gesichter-afrikas Informationsveranstaltungen sowie persönliche Begegnungen mit AutorInnen und ReferentInnen aus afrikanischen Ländern an. So zum Beispiel mit dem südafrikanischen Zeitzeugen Denis Goldberg, der als Mitstreiter Nelson Mandelas im Kampf gegen das Apartheidsregime 22 Jahre seines Lebens in Haft verbrachte. Bereits existente und eigenverantwortlich erarbeitete Informationen der Zielgruppe werden bei diesen Veranstaltungen um die Perspektive des/der ReferentIn auf das Thema erweitert und können so von den SchülerInnen bzw. Teilnehmenden unter ihnen so angebotenen Leitbildern (wie z.B. Nachhaltigkeit, Menschenrechte, (….)) neu bewertet und analysiert werden.
 
Website:
 
Upload:
 
Einrichtung:
EXILE Kulturkoordination
 
Anrede:
Frau
 
Vorname:
Christine
 
Nachname:
Link
 
Straße:
Wandastr. 9
 
PLZ:
40215
 
Ort:
Essen
 
Telefon:
020174798820
 
E-Mail:
 
Internetadresse:
 
Geburtsdatum:
26.12.1981
 

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz