VHS Bochum im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ)

 
Lade Karte ...

Adresse
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
Bochum


44787
Deutschland


Ort: VHS im BVZ, Clubraum, Gustav-Heinemann-Platz 2-6, 44787 Bochum

Genau ein Jahr ist es her, als die Bilder der Katastrophe von Fukushima um die Welt gingen.

An diesem Abend werden Fragen rund um das Thema “Radioaktivität” auf leichte und einfache Weise von einem Strahlenschutzbeauftragten der Universität Bochum erklärt.

Was ist Radioaktivität? Wie gefährlich ist diese Strahlung? Wo kommt Radioaktivität her? Wie gefährlich ist Fukushima für uns?

Es werden Zusammenhänge erläutert, radioaktive Alltagsgegenstände gezeigt sowie einfache Versuche und Messungen mit einem Geigerzähler durchgeführt.

50000      Vortrag 

30 Tn.
Entgelt: 5,50 €

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.vhs-bochum.net/

Zukünftige Veranstaltungen

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort
  • Sorry, the comment form is closed at this time.

    © 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz