Projekttitel:
„Partnerschaft leben – mit Fairgnügen“
 
Beschreibung:
Köln, den 29.10.2012
Betr.: Bewerbung: NRW denkt nachhaltig

„Partnerschaft leben – mit Fairgnügen“ ist das Thema der Jahreskampagne 2012 , die Menschen in unseren Stadtteilen (Veedel) zu nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit einlädt.
Die Menschen kennen die Probleme des Klimawandels, fairen Handel, Billig-Angebote und die damit verbundenen sozialen Ungerechtigkeiten und weltweite Solidarität . Sie denken darüber nach und möchten auch entsprechend handeln.

Gleichzeitig sind sie (wir) aber auch die Verursacher, Wir sind die, die sich weltschädigend verhalten , und wir sind zu allem Überfluss auch diejenigen, die etwas ändern können
(dh. Uns selbst ändern können)

Der Arbeitskreis lädt zur Mitarbeit ein, damit weltweite Zusammenarbeit und Wertschätzung nicht nur ein Akt der Problembewältigung darstellt sondern – positiv besetzt- auch erlebbar zum persönlichen Wohlbefinden eines jeden Einzelnen beiträgt.

In den Aktionswochen vom 26.Februar bis 20.März sind viele Menschen zu Wort gekommen, Menschen aus Europa und Lateinamerika. Niemand sollte nur in der Rolle des Betroffenen oder des unbeteiligten Beobachters bleiben. Immer sollten möglichst viele beteiligt und in ihrem Umfeld im “Veedel”, zum Entscheiden und zum Handeln eingeladen werden. Eine Welt mit „Fairgnügen“ solidarisch und nachhaltig gestalten ist das Ziel des Arbeitskreises. (Anhang 1 und 2)

In der Weiterentwicklung dieser Idee werden Menschen in BAHAM Kamerun und BACABAL/Brasilien und NIPPES /BILDERSTÖCKCHEN /Deutschland eingeladen, sich am alltäglichen Leben teilhaben zu lassen und Ideen, Meinungen und alltägliche Erfahrungen
geschwisterlich auszutauschen.
Fragen aufwerfen, Antworten wagen und Rückfragen aushalten.
Ein mehrsprachiges Internet-Forum http://forum.eine-welt-im-veedel.de ist eigens dazu eingerichtet worden. (Anhang 3)
Begleitet wird das Internet Forum ab 28.10. 2012 durch ein gemeinsames Textilprojekt von Jugendlichen in Köln und Kamerun ” Mode in der einen Welt – Umweltschonend und mit sozialer Verantwortung. (Anhang 4)
Mit einer „FESTA LATINA „ wird das Partnerschaftsforum am 16.12. eröffnet. (Anhang 5)

Die Veröffentlichungen zu den Projekten im Jahr 2012 finden Sie im Anhang.
Eine Übersicht der Arbeit von „Eine Welt im Veedel“ erlaubt die Internetseite www.eine-welt-im-veedel.de
Einen zusätzlichen Eindruck vom Charakter der Arbeit des Arbeitskreises finden Sie unter http://presse.eine-welt-im-veedel.de.

Mit herzlichen Grüßen

Hans-Georg Lülsdorf

Arbeitskreis Eine Welt im Veedel

 
Upload:
 
Einrichtung:
Arbeitskreis EINE WELT IM VEEDEL
 
Anrede:
Herr
 
Vorname:
Hans Georg
 
Nachname:
Lülsdorf
 
Straße:
Eisenachstraße 23
 
PLZ:
50733
 
Ort:
Köln
 
Telefon:
0221 7391023
 
E-Mail:
 
Internetadresse:
 

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz