Die Kraft der Sonne nutzen – Photovoltaik und Solarthermie

 
Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
Datum - 03.05.2012 until 03.05.2012
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort
VHS Bochum im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ)

Kategorie Keine Kategorien


VHS im BVZ, Clubraum, Gustav-Heinemann-Platz 2-6, 44787 Bochum

In Kooperation mit der Energieagentur NRW

Solartechnik zur Strom- und Wärmeerzeugung sieht man mittlerweile auf vielen Dächern. Macht es Sinn, diese Technik auch im eigenen Haus einzusetzen? Und welche Anlage soll man installieren?

Von der Planung über die Installation bis hin zum Betrieb der Anlagen werden alle Phasen eines Solaranlagenprojektes beschrieben. Ob und wie im Neu- oder Altbau, im Ein- oder Mehrfamilienhaus Solaranlagen betrieben werden können, wird anhand von vielen Praxisbeispielen gezeigt.

Wie lange dauert es, bis sich eine Solaranlage amortisiert hat? Am Beispiel einer Photovoltaikanlage und einer thermischen Solaranlage für ein Einfamilienhaus werden wir eine Berechnung durchführen. Sie erhalten wertvolle und aktuelle Hinweise zu Fördermöglichkeiten und zur Einspeisevergütung.

Welche Potenziale die erneuerbaren Energien beim Ausstieg aus der Kernenergie haben, werden wir zum Abschluss (kontrovers) diskutieren können.

53012      Vortrag

30 Tn.,

Entgelt: 5,50 €

Anmeldungen unter:

VHS-Hotline:               0234/910-1555
Fax:                            0234/910-1747
Internet:                      www.vhs-bochum.de.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.vhs-bochum.net/

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz