Kobolde der Nacht – Fledermäusen auf der Spur

 

Wann

05/05/2012    
20:00 - 22:15

Wo

VHS Bochum im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ)
Gustav-Heinemann-Platz 2-6, Bochum, 44787
Lade Karte ...

Treff: Parkplatz Campingplatz „An der Kost“, Hattingen

Fledermäuse spüren ihre Insektenbeute mit einer dem Radar ähnlichen Ultraschallortung auf.

Die Exkursion befasst sich mit der Biologie dieser Säugetiere. Anhand von großformatigen Abbildungen (Flipcharts) werden Lebensweise, Orientierung und Körperbau erläutert. Tonbandaufnahmen der Ultraschalllaute untermalen die Bilder akustisch.

Spannend wird es im Anschluss: Wasserfledermäuse werden im Scheinwerferlicht und mit Nachtsichtgerät beobachtet, über unseren Köpfen wird der Abendsegler jagen und mit Hilfe eines BAT-Detektors werden die hochfrequenten Schallsignale hörbar gemacht.

Währenddessen können Kinder an Werkbänken Fledermäuse in Ton modellieren.

Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

51114      Exkursion

50 Tn., Entgelt: 5,50 €

Anmeldungen unter:

VHS-Hotline:               0234/910-1555
Fax:                            0234/910-1747
Internet:                      www.vhs-bochum.de.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.vhs-bochum.net/

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz