Aachener Weltladen e.V.

 
Lade Karte ...

Adresse
Jakobstraße 9
Aachen


52064
Deutschland


Für 280 Aachener Schüler stehen der 24. und 25. Mai ganz im Zeichen des Klimawandels. Denn auch in diesem Jahr findet wieder der Aachener Klimaparcours statt. Der praxisnahe Lernparcours unter dem Motto „Klima: lokal – global“ sieht vor, dass die Jugendlichen verschiedene in Aachen ansässige Institutionen besuchen. Vor Ort berichten die Fachleute, wie sie sich für den Klimaschutz engagieren. Und auch der Aachener Weltladen stellt in diesem Jahr zwei Projekte vor: Erstens aus recyceltem Material hergestellte Miniatur-Blechautos und zweitens mundgeblasene Gläser aus Altglas, die in Guatemala produziert werden. So erfahren die Schüler, was in ihrem direkten Lebensumfeld für den Klimaschutz geleistet wird und was sie selbst zu diesem Thema beitragen können.
Weitere Informationen zum 3. Aachener Klimaparcours gibt es im Begleitheft, das unter www.kreascientia.org kostenlos heruntergeladen werden kann.
Neben dem Aachener Weltladen nehmen weitere 14 Organisationen am Klimaparcours teil:
altbau plus
cambio CarSharing
EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen
Evangelischer Kirchenkreis Aachen
Fachbereich Umwelt der Stadt Aachen
Geographisches Institut der RWTH Aachen
H2Works
Jugend Aktions-Gruppe (JAG) Greenpeace
Katholische Junge Gemeinde (KJG)
Kindermissionswerk “Die Sternsinger”
Lebherz und Partner
MISEREOR, das Hilfswerk der katholischen Kirche
Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V.
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zukünftige Veranstaltungen

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort
  • Sorry, the comment form is closed at this time.

    © 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz