Naturpark – Entdecker – Westen, ausgestattet mit allen wichtigen Exkursionsmaterialien, kann man z. B. im Naturzentrum Eifel in Nettersheim ausleihen und so die Natur auf eigene Faust erforschen, (c) VDN

Der Naturpark Nordeifel e.V. im Deutsch-Belgischen Naturpark Hohes Venn – Eifel macht die Eifeler Landschaft seit 50 Jahren für Gäste und Einheimische erlebbar. Mit seiner Unterstützung entstanden unter anderem Naturerlebniseinrichtungen, Naturpfade, Themenrouten für Wanderer und Radfahrer, zahlreiche Informationstafeln zu Natur- und Landschaft und ein breit gefächertes Exkursionsangebot in der Region. Der Naturpark erstreckt sich auf einer Fläche von rund 2.700 km² in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Ostbelgien.

Der Deutsch-Belgische Naturpark bietet zusammen mit Partnern im grenzüberschreitenden Veranstaltungskalender “Eifel-Expeditionen” jedes Jahr über 1000 Termine zu Natur, Landschaft und Kultur an. Ob Führungen durch die bekannten Narzissengebiete im Frühling, Exkursionen im Hohen Venn, mit dem Fahrrad auf alten Pfaden im deutsch-belgischen Grenzgebiet oder auf den Spuren der Römer oder Fossiliensuche im Naturerlebnisdorf Nettersheim.
Weitere Informationen und der Veranstaltungskalender unter www.naturpark-eifel.de .

Hochseilgarten Nettersheim, (c) Naturpark Nordeifel e.V.

Naturerlebniszentren in der Eifel

LVR-Freilichtmuseum Kommern

Die 17 Eifeler Naturzentren bieten eine einmalige Themenvielfalt: ob die Geheimnisse von Wald, Moor und Wasser erkunden oder einen Ausflug in den Eifeler Untergrund im Mechernicher Besucherbergwerk.
Alles zum Thema Wasser und Experimente zum Spielen und Lernen laden Familien und Schulklassen z. B. im Wasser-Info –Zentrum Heimbach zum Wassererlebnis ein.
Die Naturzentren eignen sich ausgezeichnet als Startpunkte von Wander- und Radtouren und laden bei jedem Wetter zum Erleben der Eifeler Natur und Kultur ein. Sie sind interessante Ausflugsziele für jedes Alter. Programme können individuell gebucht werden.

Informationen zu allen Naturzentren, naturpädagogischen und Naturerlebnisangeboten finden sich unter: www.eifel-expeditionen.eu.

Wildniswerkstatt Düttling

Ein besonderes Erlebnis ist die Wildniswerkstatt Düttling in Heimbach-Düttling. Sie ist Anlaufpunkt für abenteuerlustige Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen, die zusammen mit Rangern des Nationalparks  Eifel die Nationalpark-Wildnis zum Tagesthema machen. Die barrierefreie Bildungseinrichtung des Nationalparkforstamts umfasst ein 100 Hektar großes „Wildnisgebiet“, das Kindern mit und ohne Behinderungen für gemeinschaftliche, eindrucksvolle Naturerlebnisse vorbehalten ist. Wald, Wasser und Wildnis bringen die Gruppen auf neue Gedanken, während Wind und Wetter sie mittags beim Picknick am Lagerfeuer enger zusammen führen.
Weitere Informationen unter  www.nationalpark-eifel.de und www.kinder.nationalpark-eifel.de.

Kontakt
Verein Naturpark Nordeifel e.V. im Deutsch-Belgischen Naturpark
Jan Lembach
Bahnhofstraße 16
D-53947 Nettersheim
Tel. 0049 (0)2486 911117
E-Mail: info@naturpark-eifel.de
www.naturpark-eifel.de

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz