Am 29. September 2015 verabschiedete die Landesregierung den Entwurf einer Nachhaltigkeitsstrategie für NRW. Die NRW-Nachhaltigkeitsstrategie ist ein Zukunftskonzept für das Land, mit dem die “Enkelfähigkeit” der Landespolitik gesichert werden soll. Der Strategieentwurf enthält Antworten auf die großen gesellschaftlichen Herausforderungen, denen sich das Land in den kommenden Jahrzehnten stellen muss. Dazu gehören beispielsweise der Klimawandel, der Erhalt der Biodiversität, der demografische Wandel und der soziale Zusammenhalt.

Der Entwurf für die Nachhaltigkeitsstrategie entstand aus einem Dialog mit Kommunen, Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. “Nachhaltigkeit wächst von unten, bei den Bürgerinnen und Bürgern, in den Kommunen, in den Unternehmen. Wir wollen diese Initiativen mit der Nachhaltigkeitsstrategie aufgreifen und einen langfristigen politischen Rahmen für ein zukunftsfähiges NRW schaffen,” betonte Minister Johannes Remmel die Bedeutung der Mitarbeit der gesellschaftlichen und politischen Kräfte.

Der Entwurf der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie ist nun online einsehbar.

Auf der NRW-Nachhaltigkeitstagung am 28. Oktober 2015 im Landtag diskutieren Vertreter(innen) aller Fraktionen im Landtag sowie aus der Zivilgesellschaft, den Kommunen und der Wissenschaft über den Entwurf zur NRW-Nachhaltigkeitsstrategie. Eine endgültige Verabschiedung der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie ist für Anfang 2016 geplant.

Weitere Informationen zum Entwurf der Nachhaltigkeitsstrategie für NRW finden sich in der Pressemitteilung des Umweltministeriums NRW. Mehr zu den Aktivitäten Nordrhein-Westfalens rund um das Thema Nachhaltigkeit bietet www.nachhaltigkeit.nrw.de.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz