Bei der Jugendherberge Brilon, handelt es sich um eine außerschulische Bildungseinrichtung, ein ganzheitlicher Anspruch im Sinne der Nachhaltigkeit liegt vor. Um die Ziele der Nachhaltigkeit erreichen zu können, wurde ein umfangreiches Gesamtkonzept entwickelt: alle Bereiche, wie Gebäude, Außenanlagen, Bewirtschaftung, Energiekonzept, Ernährung und pädagogische Programme sind transparent, nach ökologischen Gesichtpunkten aufeinander abgestimmt und zu einem ganzheitlichen Lebensmodell verknüpft. Die hohe Qualität findet ihre Bestätigung in der Anerkennung als Umwelt|Jugendherberge des DJH, Gut Drauf-Kooperationspartner der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Viabono-Unterkunft, Graslöwen-Projektpartner der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und in der Bio-Zertifizierung nach EG-Öko-Verordnung. Seit Mai 2009 ist die Jugendherberge die erste CO2-neutrale Jugendunterkunft Deutschlands. Des Weiteren ist die Umwelt|Jugendherberge Brilon eines der wenigen Projekte, das bereits zum vierten Mal in Folge von der UNESCO als offizielles UN-Dekade Projekt “Bildung für nachhaltige Entwicklung” ausgezeichnet wurde.

 

Das Gesamtkonzept beruht darauf, dass ein zukunftsfähiges Lebensmodell vorgelebt wird. Jeder Gast hat die Möglichkeit das Modell mitzuerleben und mitzuleben: die Energiegewinnung durch eine Solarthermie- und Photovoltaikanlage wird im Eingangsbereich dargestellt, es werden ökologische Reinigungsmittel und Recycling-Papier verwendet, ein hoher Anteil der Lebensmittel stammt aus kontrolliert biologischem Anbau, regionale und fair gehandelte Produkte finden den Vorzug.

Seit mittlerweile 20 Jahren besteht ein regionales Netzwerk aus Lieferanten, Schulen und Programmpartnern. Die Vernetzung der Umwelt|Jugendherberge Brilon innerhalb der Region war Voraussetzung dafür, dass die LEADER-Region (Altkreis Brilon) als Pilotprojekt-Region bei der Natur- und Umweltschutz Akademie NRW (NUA) in Form eines Netzwerks von Schulen und Lernorten ausgewählt wurde. Außerdem ist die JH bei der NUA-Kampagne “Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit” als außerschulischer Lernort gemeldet. Ihr Konzeptangebot findet somit Einzug in die Schulprogramme der Kampagne- und Gastschulen.

Kontakt:
Jugendherberge Brilon
Hölsterloh 3
59929 Brilon
Tel.: 02961-2281
Fax: 02961-51731

E-Mail: jh-brilon@djh-wl.de

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.djh-wl.de/jh/brilon/index.htm

 


 

 

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz