8. Unternehmertag des Fachbereichs Wirtschaft an der Alanus Hochschule

Unternehmen agieren in einem dynamischen Umfeld. Viele Branchen sind durch intensiven Wettbewerb und komplexe gesellschaftliche Anforderungen ständig in Bewegung. Dieser Trend hat sich in den vergangenen Jahren weiter verstärkt. Beim Unternehmertag am 29. Januar an der Alanus Hochschule erkunden und hinterfragen Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft grundlegende Einflüsse und Triebkräfte von Veränderungsprozessen im Unternehmensalltag.

In Vorträgen, Workshops und Diskussionen erfahren die Teilnehmer, wie Unternehmen ihre “Bewegungsfähigkeit” erhöhen und wie sie die Balance zwischen Bewegung und Kontinuität finden können. Referenten und Teilnehmer gehen der Frage nach, wie Unternehmensvision und Wertorientierung zu aktuellen Marktanforderungen passen.

Außerdem befassen sie sich mit dem Zusammenhang von Bildung und Bewegung und der Bedeutung dessen, was Mitarbeiter innerlich bewegt.

Referenten und Workshopleiter sind unter anderem Uwe Urbschat, Leiter des Kultur- und Identitätsmanagements bei Weleda, Sabine Ment, Beraterin und Coach für werteorientierte Unternehmensführung, Marcel Bernard, Geschäftsführer von do what you say, Gesellschaft für Kommunikationsberatung und der Eurythmist, Tänzer und Lyriker Hans Wangenmann. Weiterhin tragen Michael J. Kolodziej, Leiter des Instituts für Nachhaltiges Wirtschaften an der Alanus Hochschule und Mitglied des Aufsichtsrates von dm-drogerie markt sowie Professoren und Mitarbeiter des Fachbereichs Wirtschaft zum Unternehmertag bei. Für weitere Perspektivwechsel sorgen Professoren, Mitarbeiter und Studenten der Fachbereiche Bildungswissenschaft, Darstellende und Bildende Kunst sowie die  interdisziplinäre Studenteninitiative Wi.n.d. der Alanus Hochschule.

Seit 2006 lädt der Fachbereich Wirtschaft jährlich fachkundige Referenten zum Unternehmertag ein, um sich gemeinsam mit ihnen aktuellen ökonomischen Fragestellungen zu widmen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 380 Euro (inkl. Verpflegung). Für geladene Gäste ist die Veranstaltung kostenfrei. Die Anmeldefrist endet am 25. Januar. Weitere Informationen unter www.alanus.edu

Ausführliches Programm:
10.00 Uhr Begrüßung
Thematische Einführung – Eine Bildbetrachtung
Prof. Dr. Steffen Koolmann

10.30 Uhr Die Saat mit Be-geist-erung säen – den Acker mit Freude abernten
Prof. Michael J. Kolodziej

11.00 Uhr BewegGründe – eine aktive Spurensuche
Prof. Tanja Masukowitz und Studenten des Fachgebiets Eurythmie

12.30 Uhr Lebendige Unternehmenskultur – Vielfalt als Chance
Uwe Urbschat

14.00 Uhr Workshops

Bewegt sich was? Perspektiven und Erfahrungen mit Veränderungsprozessen in Unternehmen
Marcel Bernard, Prof. Dr. Susanne Blazejewski

Lernorte in Bewegung – Ein Lern-Design für Berufserfahrene
Anna Bergstermann, Prof. Dr. Sven Remer, Fabienne Theis

Frauen in Führung
Prof. Dr. Dirk Battenfeld, Sabine Ment, Dr. Bert Neumeister

Zwischen-Räume. Unternehmensgestaltung im Spiegel von Eurythmie und Philosophie
Prof. Dr. Silja Graupe, Hans Wagenmann

Choreografie der Herzbildung – Bildebewegung eines Zentralorgans
Prof. Jochen Breme, Prof. Dr. Steffen Koolmann

16.00 Uhr Podiumsdiskussion

Ort:
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft // Campus II //Villestraße 3 // 53347 Alfter bei Bonn

Zeit:
Mittwoch, 29. Januar, 10.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung (bis zum 25. Januar):
Sekretariat Fachbereich Wirtschaft
Jutta Schäfer
Tel. (0 22 22 ) 9321-1600 //
jutta.schaefer@alanus.edu<mailto:jutta.schaefer@alanus.edu>

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz