Natur- und Grabsteine am globalen Markt

 

Wann

25/01/2012    
19:00

Wo

Informationszentrum 3. Welt e.V.
Reinoldium, Schwanenwall 34, Dortmund

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Beim Bezug von Produkten aus Entwicklungs- und Schwellenländer wissen wir mittlerweile, dass die Arbeitsbedingungen und Standards bei der Herstellung bzw. Verarbeitung oft unwürdig, manchmal sogar katastrophal sind. Dies gilt besonders für den Bereich der Natursteinindustrie, z.B. für Grabsteine, Pflastersteine, Arbeitsplatten etc.. In Ländern wie Indien, China oder Vietnam werden die Steinprodukte unter großen gesundheitlichen Risiken, teilweise mit Kinderarbeit und umweltschädigend für unseren Markt
hergestellt.
Die Menschen bei uns werden immer mehr auf diese Missstände aufmerksam. Als Kunden sind viele mittlerweile interessiert, die Steine aus Betrieben zu kaufen, in denen die Lage der Beschäftigten überprüfbar besser ist. Auch Großimporteure, Kommunen, Baumarktketten, Steinmetze und Gartenbaubetriebe sind bereit, die Produktionsbedingungen ihrer Lieferanten unabhängig überprüfen und dies mit Zertifikaten bestätigen zu lassen. Friedel Hütz-Adams vom SÜDWIND Institut hat 2009 eine Studie zu Bescheinigungen, Siegeln und Zertifizierungen in der Natursteinbranche vorgelegt.
Er wird über die aktuellen Probleme berichten, die Importe erläutern, aber auch die gesundheitlichen Folgen für die betroffenen Menschen darstellen. Frans Papma von der Organisation WGDN (Werkgroup Duurzame Natuursteen) in den Niederlanden hat in mehreren Ländern Dialogprozesse begleitet und wird aus der Sicht der Betroffenen berichten. Die WGDN arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung eines Lösungsansatzes durch ein europäisches Natursteinzertifikat (Sustainable Stone Label).
Mit dieser Veranstaltung wollen wir den vor gut einem Jahr begonnenen Diskussionsprozess fortführen. Unser Ziel ist, gemeinsam mit allen Beteiligten Hinweise für den Kauf nachhaltig erzeugter Steinprodukte zu veröffentlichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz