Wie Sie Ihr Haus warm anziehen – Energetische Sanierung von Altbauten

 

Wann

12/04/2013    
18:00 - 19:30

Wo

VHS Bochum im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ)
Gustav-Heinemann-Platz 2-6, Bochum, 44787
Lade Karte ...

Wie Sie Ihr (altes) Haus vom Dach bis zum Keller richtig warm einpacken und dabei energetisch modernisieren können, erfahren Sie an diesem Abend.
Wann ist ein Austausch der Fenster sinnvoll? Welche unterschiedlichen Dämmstoffe gibt es? Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit, aber auch Nachhaltigkeit, sind bei der Auswahl gefragt. Neben einer guten Dämmung kann auch die Optimierung der alten oder eine neue Heizungsanlage erhebliche Energieeinsparungen bringen.
Es werden die wichtigsten Heizungstypen sowie deren Vor- und Nachteile vorgestellt: Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Pellet-Heizung, BHKW …
An einem Beispielgebäude wird abgeschätzt, wie hoch der Einspareffekt bei verschiedenen Sanierungsmaßnahmen ist und wann sich welche Investition auszahlt.

Kurs-Nr. 53011    Vortrag
Michael Lambertz
Freitag, 12. April, 18:00-19:30 Uhr
VHS im BVZ, Clubraum
30 Tn., entgeltfrei

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sorry, the comment form is closed at this time.

© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz