Die Teilnehmer des Ideenwettbewerbs 2012 der Herbert Quandt-Stiftung und der Initiative Bürgerstiftungen stehen fest. Unter dem Motto “Brücken bauen zwischen den Generationen” haben sich 8 Stiftungen für den Wettbewerb qualifiziert, die sich mit Projekten für den Austausch und die Soldarisierung zwischen den Generationen einsetzen. Die Projekte decken in Auseinandersetzung mit dem demographischen Wandel eine breite Spanne inter- und transgenerationeller Arbeit ab, die von  “Physikpaten” über ein Sinfonieorchester der Generationen und ein “Familiendorf” hin zu einem Sinnesgarten für Demenz-Kranke und einem “Generationentheater” reicht.
Bei der 2001 gegründeten Initiative Bürgerstiftungen handelt es sich um ein unabhängiges Kompetenzzentrum für Bürgerstiftungen und Initiativen Deutschland.
Die Herbert Quandt-Stiftung setzt sich für eine freiheitliche und solidarische Gesellschaft ein, indem sie individuelle Begabungen und Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwesen fördert.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz