“Unter dem Motto „Menschen und Erfolge: Orte der Kultur und Begegnung“ sucht das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit gemeinsam mit der Initiative Ländliche Infrastruktur kreative Ideen für kulturelle Vielfalt und kulturelle Teilhabe.
Im diesjährigen Wettbewerb „Menschen und Erfolge“ stehen daher „Orte der Kultur und Begegnung“ im Vordergrund.

Der Einsendeschluss ist der 13. April. Es winkt ein Preisgeld in Höhe von 20 000 Euro.
 
Teilnehmen können Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Verbände, Verwaltungen, Kammern und Gebietskörperschaften oder Unternehmen.

Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen gibt es im Internet auf www.menschenunderfolge.de, www.bmub.bund.de.

Eingereicht wird die Bewerbung per E-Mail oder per Post:
Wettbewerbsbüro Menschen und Erfolge c/o inter 3 Institut für Ressourcenmanagement, Otto-Suhr-Allee 59, 10585 Berlin; E-Mail: wettbewerb@inter3.de

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz