Die Verbraucherzentrale hat eine neue Ausgabe ihrer Reihe “vpk (= verbraucher.politik.kompakt)” herausgebracht, in der es um Kinderlebensmittel geht. Die Publikation setzt sich kritisch mit dem Trend auseinander, Nahrungsmittel gezielt für (Klein-)Kinder zu produzieren, die entgegen der Werbeversprechen allerdings häufig ungesund sind und eine schlechte Ernährungsweise fördern. Anstelle solcher Produkte sei eine umfassende Strategie zur Vermeidung von Übergewicht und Fehlernährung gefragt, so die Verbraucherzentrale.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz