Die neue Kinder-Mitmach-Ausstellung “Willkommen@HotelGlobal” öffnet am Nikolaustag, Sonntag, 6. Dezember, in der DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund ihre Türen. Ausgestattet mit einem Reisepass geht es auf einen Trip um die Welt. Dabei dreht sich alles um das Thema Globalisierung.

Ob Weihnachtsgewürze, Schokolade oder der Turnschuh: Kaum ein Alltagsprodukt, das nicht schon die halbe Welt gesehen hat. Wie Arbeitsbedingungen und Wirtschaftskreisläufe zusammenhängen, zeigt die Ausstellung am Beispiel von zwölf Menschen, die im Hotel Global eingecheckt haben.

Zur Ausstellungseröffnung um 11 Uhr sind daher kleine und große Globetrotter eingeladen. Die Begrüßung übernimmt Dr. Bernd Holtwick von der DASA Arbeitswelt Ausstellung. Anschließend führt Bühnenbildner und Ausstellungsdesigner Klemens Kühn aus Berlin in die Ausstellung ein.

Im “Hotel Global” gibt es  verschiedene Lebenswelten zu entdecken. Ob auf der Kapitänsbrücke eines riesigen Containerschiffs oder in der Wäschekammer eines marokkanischen Zimmermädchens: Spiele und Mitmachstationen lassen die Besucherinnen und Besucher Globalisierung ganz konkret erfahren.

Dazu passt auch die Kreativ-Aktion, die anlässlich des Climate Action Day in der Zeit von 12 bis 14 Uhr stattfindet. Aus ausrangierten DASA-Postern werden individuell gestaltete Weihnachtsverpackungen. Hintergrund ist, dass weltweit an diesem Tag junge Menschen auf den Klimawandel und seine Folgen aufmerksam machen und mit gewitzten Aktionen zeigen, dass es auch anders und vor allem fairer geht.

Der Eintritt zur Eröffnung ist bis 13 Uhr frei. Die DASA hat am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es auf der Website der DASA.

(Pressemitteilung der DASA Arbeitswelt Ausstellung vom 27. November 2015).

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz