Beim Wettbewerb „fairknüpft“ werden sind Schüler(inne)n dazu aufgerufen, sich auf kreative Art und Weise mit dem Thema „Fairer Handel – Faire Arbeit“ auseinander zu setzen. Zum Beispiel können Videos oder Foto-Stories eingereicht werden. Der Phantasie der Teilnehmer(innen) ist keine Grenze gesetzt.

Der Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2015. Wer nicht bis zum letzten Tag wartet, der hat die Chance auf ein faires Paket, das an die ersten 50 Einsendungen verschickt. Insgesamt warten Preise im Wert von fast 7.000 Euro auf die Teilnehmer(innen) des Wettbewerbs.

Mehr Informationen zum Wettbewerb finden sich auf der Wettbewerbswebsite sowie im Flyer.

Der Wettbewerb wird getragen von der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V., vom Hilfswerk Misereor, dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend, Brot für die Welt und dem Kinder-Missionswerk ‘Die Sternsinger’. Gefördert wird der Wettbewerb von ENGAGEMENT GLOBAL und Unterstützt von GEPA.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz