Zum sechsten Mal findet dieses Jahr der internationale „tvebiomovies“ statt. Das Schwerpunktthema 2015 lautet „Klima“, denn die Klimakonferenz in Paris steht an. Gesucht werden Videos, die zeigen, wie sich die Filmemacher(innen) selbst für das Klima engagieren. Möglich ist alles: lustig, ernst, animiert, dokumentarisch, fiktional. Als Teilnahmemöglichkeiten stehen der Jugendfilmwettbewerb und der Kurzfilmideenwettbewerb zur Auswahl.

Der Jugendwettbewerb zum Klimawandel richtet sich an Klimaaktivist(inn)en zwischen 18 und 30 Jahren. Sie können einen drei-minütigen Film über ihr Klima-Engagement einreichen. Auf die Macher(innen) der zwei besten Einsendungen wartet ein Trip zur UN-Klimakonferenz in Paris im November/Dezember 2015. Von dort dürfen die Gewinner(innen) dann für Interessierte aus aller Welt berichten. Die Einreichungsfrist ist der 17. August 2015.

Beim Kurzfilmideenwettbewerb, werden die besten Filmideen gesucht, die Zuschauer(innen) über die Umwelt informieren und zu ihrem Schutz inspirieren sollen. Eingereicht werden können Skizzen für Ein-Minüter. Die Filme sollen in eine von zwei Preis-Kategorien passen: Der „Green Economy Prize“ wird von der Europäischen Bank für Wiederaufbau ausgeschrieben und dreht sich um „grüne“ Wirtschaft. Der Preis zum Internationalen Jahr des Bodens sucht nach Filmen, die sich mit dem Boden als wertvoller und schützenswerter Ressource beschäftigen. Zu gewinnen gibt es jeweils drei Mal 300 US-Dollar um das vorgeschlagene Projekt zu realisieren. Aus den fertigen Filmen werden dann per Publikumsvoting auf Youtube jeweils zwei Sieger bestimmt. Alle ausgewählten Filme werden auf der UN-Klimakonferenz in Paris gezeigt. Die Einreichungsfrist ist der 17. August 2015.

Alle weiteren Informationen zum tve biomovies Wettbewerb finden sich in der Projektvorstellung von “tvebiomovies 2015” bei NRW denkt nach(haltig) und auf www.tvebiomovies.org.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz