Mit dem Ziel die Klimabewegung zu vernetzen findet vom 10. bis 12. April 2015 in Köln die internationale Klimabewegungskonferenz statt. Unter dem Motto „Kampf ums Klima“ setzen sich internationale Referent(inn)en gemeinsam mit den Teilnehmer(inne)n mit dem Thema “menschengemachter Klimawandel auseinander. Angeboten werden Vorträge und zahlreiche Workshops, die die Weltklimakonferenz Ende des Jahres in Paris sowie Problematiken und Lösungsansätze für die Energiewende und eine globale Kimagerechtigkeit in den Blick nehmen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, aber Spenden sind erwünscht.

Die Konferenz findet an der Universität Köln (Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz
Universitätsstraße 35-37) statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der Rosa Luxemburg Stiftung, Attac Deutschland, ausgeCO2hlt, Oikos Hochschulgruppe Köln, Solidarische Vielfalt und dem Allerweltshaus Köln.

Weitere Informationen, das vollständige Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung sind auf der Veranstaltungswebsite kampfumsklima.org zu finden.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz