Am 27. November wurden in Düsseldorf vier regionale Vermarktungsinitiativen in NRW ausgezeichnet und der neue Landesverband Regionalbewegung NRW ins Leben gerufen.

Unter dem Dach des Landesverbands NRW der Regionalbewegung schließen sich Initiativen, Verbände und Einzelpersonen zusammen, um gemeinsam Lobbyarbeit für eine nachhaltige Entwicklung ländlicher Regionen sowie zukunftsweisender Stadt-Land-Beziehungen zu betreiben.

Die Gründung des Landesverbands fand im Rahmen der Verleihung  des Titels „REGIONAL PLUS – fair für Mensch und Natur“ an vier Regionalvermarktungsinitiativen in NRW statt. Der Parlamentarische Staatssekretär im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Horst Becker, überreichte neben dem Titel auch ein Preisgeld von 2.000 Euro an die Auszeichnungsträger “LippeQualität”, “BioRegion Niederrhein”, “bergisch pur” sowie die “Streuobstinitiative NABU Münster”.

Weitere Infos zu den Auszeichnungsträgern sind auf der Webseite www.regionalbewegung.de aufgeführt.

(Nach Presseinformationen des Bundesverbands der Regionalbewegung e.V.)

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz