Bewerbung bis 1. September möglich!

Das Umweltministerium NRW ruft kreative BürgerInnen sowie Organisationen, die sich ehrenamtlich für die nachhaltige Gestaltung des Lebensraums in Nordrhein-Westfalen einsetzen, dazu auf, sich für das Programm “Qualifizierung des bürgerschaftlichen Engagements” zu bewerben.
Ziel des Programms ist es, bürgerschaftliches Engagement mit professionellem Know-how zu unterstützen, um kreativen Ideen zum Erfolg zu verhelfen. Nachgefragte Handlungsfelder sind: Naturschutz, Gewässerentwicklung, Klimaschutz und Entwicklung ländlicher Gebiete.

Mittels eines Bewerbungsverfahrens sollen erfolgsversprechende Projekte herausgefiltert und anschließend durch das Ministerium unterstützt werden. Tatkräftigen werden renommierte BeraterInnen zur Seite zu gestellt, um gemeinsam finanzielle, juristische oder organisatorische Hürden zu meistern.

Engagierte können ihre Projektideen noch bis zum 1. September beim Ministerium einreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Ministeriums.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz