Ein in mehrfacher Hinsicht kreatives Zeichen gegen Armut und Vermüllung hat das Landfill Harmonic Orchestra aus Paraguay gesetzt. Um die vielen verarmten Kinder in den Slums des Landes von der Straße zu holen, legten ein Orchesterleiter und ein Musiklehrer gemeinsam ein musikalisches Programm auf. Allerdings mussten die beiden bald feststellen, dass nicht genügend Instrumente für die vielen interessierten Kinder und Jugendlichen vorhanden waren. Die Lösung des Problems ist so einfach wie genial: Frei nach dem Motto “The world sends us garbage. We send back music” bauten sie für das gesamte Orchester Musikinstrumente aus Müll, mit denen die Musikant/-innen mittlerweile schon 80 Konzerte in Paraguay und dem Rest der Welt bestritten haben. Aktuell ist unter dem Titel “Landfill Harmonic” eine Dokumentation über das Orchester geplant, die über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter noch Unterstützer/-innen sucht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz