Die Energiewende steht nicht nur für das Ende der Atomenergie und den  Ausbau der erneuerbaren Energien, sondern auch für eine flächendeckende Steigerung der Energieeffizienz. Hier setzt die Stromsparinitiative des Bundesumweltministeriums an, indem sie Haushalten in Deutschland Möglichkeiten und Potentiale zum Energiesparen aufzeigen möchte. Davon profitiert zum einen der Geldbeutel der VerbraucherInnen, zum anderen freut sich aber auch das Klima. 

Parallel zur Kampagne gibt es einen “Runden Tisch” , an dem VertreterInnen von Wohlfahrts- und Verbraucherschutzverbänden sowie Kirchen, Kommunalverbände, die Bundesagentur für Arbeit sowie Wirtschaftsverbände zusammenkommen, um weitere Energiesparpotentiale und Maßnahmen auszuloten. 

Neben News zum Thema findet sich auf der Kampagnenwebsite ein “Stromcheck”, um den eigenen Stromverbrauch zu ermitteln und sich gleich im Anschluss Tipps holen, wie sich dieser eventuell noch weiter senken lässt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2011 NRW denkt Nachhaltig Theme by Sayontan Sinha Das Projekt | Über uns | Presse | Kontakt | Datenschutz